ALEX JACOBOWITZ - Kultur-& Theaterverein Alling e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Alex Jakobowitz wurde 1960 in New York geboren. Während seines Schlagzeug-Studiums an der Ithaca School of Music (New York) verliebte er sich in den Klang des Xylophons. So fragte er seinen Professor was nötig sei, ein Weltklasse-Xylophonsolist zu werden. „Sowas gibt es nicht!" lachte dieser nur. Genau dann entschied sich Alex, es zu werden. Er studierte mit Gordon Stout und Leigh Howard Stevens und gewann 1981 den ersten Preis der DCI Individual Keyboard Competition in Montreal. Nach einem Jahr mit dem Jerusalem Symphony Orchestra ließ er das Leben als Orchestermusiker hinter sich und ist seitdem auf der ganzen Welt als Solist tätig.

»Ein Meister der Erzählkunst
und der musikalischen Zauberei ... «
Süddeutsche Zeitung

Weitere Pressestimmen:
SZ vom 24.11.2014



 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü