Kultur- & Theaterverein Alling e.V.
 

ein seltsames Paar

Gelungener Auftakt zur Theatersaison 2024

DIE VORSTELLUNGEN SIND BEREITS ALLE AUSVERKAUFT

Foto: Walter Eckstein

Vor ausverkauftem Haus startete am Freitag die neue Komödie des KTV "Ein seltsames Paar" von Neil Simon. Für das Publikum gab es viel zu lachen und für die Akteure am Ende sehr viel Applaus. An dieser Stelle herzlichen Dank an unser treues Publikum und alle Beteiligten die dieses Stück und die Aufführungen möglich gemacht haben.. 

Süddeutsche Zeitung vom 22.04.2024


Plakat: Patrick Notfulla.

... und es geht weiter in  New York, im 12. Stock eines Appartmenthauses. Die wöchentliche Pokerrunde bei Oscar Madison, nach eigenen Angaben „geschieden, pleite und verlottert“, in seiner ziemlich verwahrlosten Wohnung hat bereits begonnen. Aber ein Mitspieler fehlt: Felix Ungar. Oscar ruft dessen Frau an und erfährt, dass sie sich gestern, nach 12 Jahren Ehe, von ihrem pedantischen, wehleidigen Mann getrennt hat und er das Haus der Familie verlassen hat. Trotz der von ihm geäußerten Selbstmordabsichten mache sie sich aber keine Sorgen. Als Felix kurz danach endlich bei den Pokerfreunden ankommt, sind alle zunächst erleichtert, aber gleichzeitig sehr besorgt wegen seines desolaten und verzweifelten Zustands. In dieser Verfassung ist ihm alles zuzutrauen.  WEITERLESEN...

Weitere Vorstellungen:
Freitag, 26.April, 20:00 Uhr - Samstag, 27. April, 20:00 Uhr Sonntag - 28. April, 19:00 Uhr

LEIDER GIBT ES KEINE KARTEN MEHR, ALLE VORSTELLUNGEN SIND BEREITS AUSVERKAUFT !


 




Für die weiteren Vorstellungen wünschen wir allen Beteiligten TOI, TOI, TOI und unserem Publikum viel Vergnügen.

Herzliche Grüße

Christof Schachtl und das KTV-Team


AKTUELLES

Die Erfolgsgeschichte des Theaterstücks "Die Wunderübung" ging weiter und am 02. März 2024 war der KTV mit diesem Stück zu Gast bei Allings Partnergemeinde Lannach in Österreich. Zum Schluss gab es "Stehende Ovationen" vom Publikum für die Darsteller. 

Bericht aus der Lannacher Zeitung


Herzlichen Dank für die Einladung und die tolle Zeit in Lannach

Artikel in meinbezirk.at